Reinkarnation

Katja Sanz Otterstein

Im Dialog mit Körper, Geist und Seele.

      Inegrative Ergotherapie

In meiner Arbeit als Ergotherapeutin begleite ich Menschen darin, ihre größtmögliche Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alltag wieder zu erlangen.


Ergotherapie geht davon aus, dass Aktiv-Sein heilende Wirkung hat, wenn Aktivitäten gezielt mit dem Klient/Innen ausgewählt werden.


Dabei werden die Erhaltung und Erweiterung der individuellen Handlungsfähigkeiten in den verschiedenen Lebensbereichen angeregt und mit den persönlichen Zielen in Einklang gebracht.


Die Therapie orientiert sich am Alltag der Klienten/Innen und berücksichtigt alle Lebensbereiche und Rollen. Je nach Krankheitsbild werden vorhandene Fähigkeiten und Funktionen trainiert, Hilfen und Kompensationsmöglichkeiten erarbeitet.


Ich arbeite freiberuflich über Rezept und führe gern Hausbesuche durch. 


psychisch- funktionelle Behandlungen ( Depressionen, Posttraumatische Belastungsstörung, Demenzerkrankungen)

motorisch-funktionelle Behandlungen ( nach Unfällen, Erkrankungen des Bewegungsapparates) sensomotorisch- perzeptive Behandlungen usw.